Den Pfad der Göttin zu wandeln bedeutet den Regenbogen deiner Gefühle tief zu ergründen, zu befreien und anzuerkennen. Auf diesem Weg brauchst du andere Schwestern, andere Göttinnen - denn kein Mann wird dir darin folgen können, Shivas Pfad ist ein anderer!

Kali fürchtet sich nicht vor ihrer eigenen Intensität. Sie liebt und schützt, sie wütet und zerstört alles was nicht wahrhaftig ist!

In diesem Seminar öffnen wir uns für die Erfahrung und Erforschung unserer tiefen Gefühle – Freude, Angst, Wut , Schmerz, Liebe, Sehnsucht ...

 

Weibliches Sein und Lieben ist nur möglich, wenn wir all unsere Gefühle lernen zu umarmen, auch Scham, auch Neid, auch Ekstase und Glückseligkeit, und sie spüren und fließen lassen in der Begegnung mit uns Selbst und der Begegnung mit Anderen!

Was heißt es und wie geht es, unsere Gefühle nicht zu dramatisieren und sie auch nicht einzufrieren oder zu rationalisieren?
Wie erkenne ich, wenn alte Emotionen mich packen und mein Erleben bestimmen, meine Beziehungen (zer)stören?

Wir widmen uns diesem Thema vor allem dadurch "Fühl-Raum" zu geben in Körperarbeit und non-verbalem kreativen Selbstausdruck. Wir werden uns aber auch in Worten und geistig austauschen. Ein tantrisches meditatives Abendritual führt uns in die Tiefe unserer Gefühlskraft - diese zu spüren und zu verehren.
Erkenne deine Gefühle als TOR zur einen ewigen Kraft und Energie der GÖTTIN IN DIR!

Es gibt keine schlechten oder gar falschen Gefühle! Es gibt nur die angstvolle Abwehr eines jeden Gefühles, die uns blockiert und angespannt werden lässt.
Die Göttin findet ein Ja zu jeder Energie in sich, erlebt sie , lässt sie strömen , hält sie, umarmt sie , lässt die Kraft daraus erblühen - ohne damit im Außen zu zerstören !

Feuerweib- öffne dich für das, was du ohnehin bist!

Info und Anmeldung: http://www.secret-of-tantra.de/feuerweib.phtml